Dynamic Demand Challenge

Dynamic Demand Challenge

Die crisscrossed GmbH lieferte die Plattform für den Dynamic Demand challenge von Nesta, einer Stiftung aus dem Vereinigten Königreich zur Förderung von Innovationen. Der Challenge, der mit der Plattform von WE THINQ umgesetzt wurde, suchte Vorschläge zur bewussten Verlagerung der Stromnachfrage durch die Verbraucher, um beispielsweise erneuerbare Energien besser nutzen zu können.

Aus 76 Vorschlägen wurden fünf Finalisten ausgewählt. Eine Idee schlägt vor, mit Hilfe des Hardware Thermal Accumulator des Anbieters thEnergy Gebäude aus passiven Stromverbrauchern in intelligente Akteure im Stromnetz zu verwandeln, indem sie selbstständig auf Strompreisschwankungen reagieren können. Ein weiterer Beitrag schlägt die Aufstellung von Energieanzeigen in Stadtteilen vor, die die aktuellen Marktbedingungen deutlich machen. So können Stadtteile ihren Stromverbrauch entsprechend steuern.

Die Beiträge zeigen, was alles möglich ist mit der richtigen Community und einer Ideenplattform, die Spaß macht.

Referenz

Nesta - der Vorreiter in Sachen Innovation in Großbritannien nutzt WE THINQ für den Dynamic Demand Challenge.


"The WE THINQ platform can be adapted to your challenge, at a great cost, in a sensible timeframe with beautiful results. The back end is simple and easy to maintain throughout different stages of a competition. The WE THINQ team listen to the customer’s needs and works fast to achieve results."

Jennifer Clayton
Nesta UK